Feminine Pathways

In unserer patriarchalen Gesellschaft verbindet viele Frauen die alte kollektive Wunde, den Weiblichen Weg verloren, verlassen, vergessen zu haben.
Dies zeigt sich zum Beispiel  in den einzelnen Lebensgeschichten in Frauenfreundschaften, die sich eher wie Frauenfeindschaften anfühlen, in einer unentspannten Beziehung zur eigenen Mutter, im Verlust der Gefühlskompetenzen,
in einer diffusen Wut oder Traurigkeit, auch Ratlosigkeit,… In einer Verunsicherung dem Mann gegenüber, in Schwächegefühlen… und in einem fremdbestimmten Leben.

Wenn Frau sich wieder anbindet an die weiblichen Urkräfte, den authentischen weiblichen Weg sucht und wieder geht,
erwacht eine neue Kompetenz zu wissen, zu reden, zu handeln, und zu entscheiden.
Ruhe, und das Gefühl der Sicherheit in sich, kehren zurück.

Sei weiblich, wild und wunderbar!

Mein persönlicher Weg zurück ins Weibliche begann in den 90er Jahren. Seither habe ich viele Fortbildungen gemacht und Erfahrungen gesammelt und ehre und lebe das weibliche Prinzip, das alles Lebendige würdigt, nährt, hegt und pflegt.
Meine Kompetenzen heißen analytische Archetypenarbeit und Transformation nach C.G. Jung, Energie-Intuitions- und Licht-Arbeit , Strömen, Schamanisches Tun, Clownerie-, Körper- und Stimmarbeit,  Schoßraumarbeit nach Mayonnah Bliss und Grandmother Arapata sowie  Göttinnenarbeit und Weiblichkeitsarbeit nach Chamelie Ardagh (Awakening  Women) –  und natürlich alles, was ich vom Leben gelernt habe, was Sie unterstützen kann!

Eine voll erblühte Frau in
ihrer ganzen Kraft zu erleben
ist
wahrhaft ein Göttinnen Erlebnis!

Ich begleite Sie sehr gern in Ihr persönliches weibliches Aufblühen hinein!

Der WEIBLICHE WEG steht auch an Potentialentfaltung interessierten Männern offen!

Ihre Investition: € 125,- für 75 Min.
Auf Wunsch coache ich auch per Skype.

Zur Terminvereinbarung

 Impulse und Inspirationen zum Internationalen Frauentag 2018