Art Installation

Auf beglückende Art entfaltet sich meine künstlerische Arbeit weiter – meine klugen Hände wissen ja immer, was sie als nächstes tun und formen wollen:
Vor ein paar Jahren begann ich Naturmaterialien zu sammeln  – dieser Impuls verdichtete sich 2018 weiter: ganz besonders Sand und Gestein hatten es mir angetan….auf Reisen  in Istrien, auf LaGomera ebenso wie zuhause am Untersberg, am Fuschl-und Obertrumer Seesee,…. – immer dann, wenn meine  Künstlerseele zu mir sprach.
Zudem woben sich weibliche Archetypen und GÖTTINNEN immer stärker in mein Leben –
13 wollten nun durch meine Hände geboren werden.

So zeigte ich am 14. Juni 2019 voller Freude im Rahmen von „Salzburg -Stadt der Liebe“ meine erste Performance mit Kunst-Installation , Göttinnen Mythologie und Energetic Art Talk©:
„..spülte Liebe die uralten Göttinnen an die Gestade unserer Zeit.“

Was sagen die TeilnehmerInnen?

2.7. FOR MEN ONLY
Die mythologische Erzählung von Freya und Odin wird in den Worten von Susanna Andreini zu einer eindringlichen und viel tiefer als alle psychologischen  Interpretationen reichenden Darstellung der Urkraft des Weiblichen und des Männlichen.

Der Mythos führt uns in mächtigen Bildern zu den Wurzeln unsres Frau- und Mann-Seins, zu unsren Quellen. Und in ihm erleben wir auch die Tragik des Verschiedenseins der Geschlechter, und eine Vision des schöpferischen Miteinanders.

Nicht wir deuten den Mythos – der Mythos deutet uns.

Nach dieser Vor-Bereitung ist die Zeit gekommen, den Raum der Installation zu betreten:
Es beginnt ein intensiver innerer Dialog mit den Gestalten. Das ist nur möglich, weil etwas Wesenhaftes aus ihnen spricht, dass die geniale Künstlerin Susanna Andreini in sie hat einfließen lassen dürfen. Es sind Herzgeburten, die zum Herzen sprechen und von dort her, von unserm Herzen, kommen dann die  Worte, die von der Begegnung mit ihnen berichten.

Göttinnen? Unentdeckte Räume im weiten Haus meiner Seele?  Unbewusste Seelenkräfte, die so gerne angeschaut, umarmt werden möchten? For men only?

Just for women? Oder für uns alle, Menschen dieses Planeten, abhängig UND unabhängig von unserm Geschlecht …? Ich wünsche Vielen diese Horizonterweiterung hin zu verborgenen Quellen in uns.
Jan, Allgemeinmediziner

14.6., Performance – Premiere

Vielen Dank für diesen außergewöhnlichen Abend!
Es war sehr kraftgebend, mich mit all diesen Göttinnen zu verbinden.
Ich habe jetzt verstanden, dass wir Frauen alle Göttinnen sind – jede auf ihre Art wunderschön und frech und wild und leidenschaftlich. Ich dachte bis vor diesem Performance-Abend mit Susanna Andreini, dass das Weibliche sanft und hingebend ist, aber nun verstehe ich auch, warum wir manchmal derart eskalieren. Das Unbezähmbare, diese Urkraft, das allein schon durch unsere Schoßkraft da ist, will gelebt werden. Vielen lieben Dank für dein Schaffen und Wirken, Susanna Andreini! Hab es wunderbar und fein.

Petra Lackner

Weitere dieser kostbaren Zeiten in meinem Atelier gebe ich gerne:
* Im Juni & Juli Termine für verehrte Alte Nornen, Junge Göttinnen und Men only
* Auf Anfrage: auch für 1 Person im Rahmen eines TAGsMIT MIR und/oder eine Kleingruppe von 4 – 6 Personen.
Alle Infos zu diesem besonderen Abend mit ganzheitlichem Kunsterleben mit  Energetic Art Talk©
gibt es hier: Wirk Zeit Räume